Burg Flamersheim

Burg Flamersheim

Burg Flamersheim

Burg Flamersheim ist eine wirklich imposante Hochzeitslocation. Ihr habt vielleicht einen Blick auf unsere Drohnenbilder geworfen und wir können euch versichern, nein, da war kein Photoshop im Spiel! 

Diese Burg ist genau genommen ein Schloss und war früher einmal eine mittelalterliche Wasserburg. Deswegen hat sie wohl auch den großen See, vermuten wir. Neben dem großen Herrenhaus in der Mitte gehören auch noch kleine Neben- und Wirtschaftsgebäude zu dem Anwesen. Wunderschön ist auch der alte Schlosspark, der sich auf drei Seiten des Schlossgebäudes erstreckt. Er ist durchzogen von weitläufigen Teichanlagen und von exotischen Bäumen bewachsen. Ein wirklich romantischer Park, der zum Spazieren gehen einlädt.

Tatsächlich wurde Burg Flamersheim mehrfach in seiner langen Geschichte umgebaut, denn wie man sich vorstellen kann, hatte das Anwesen nicht nur einen Besitzer. Erbaut wurde es wohl im 15. Jahrhundert als Burg und dann im 17. Jahrhundert zum Schloss verändert. Seit dem 19. Jahrhundert ist es im Besitz der Familie Bamberg, die auch heute noch dort lebt. Eine wirklich beeindruckende Hochzeitslocation, die wir gar nicht genug empfehlen können!

Hier geht's zur Homepage der Besitzer: www.burgflamersheim.de

Ihr seid auf der Suche nach einem Hochzeitsfotograf für den Raum Aachen, Köln und Düren?
Dann nutzt einfach unser Kontaktformular Wir treffen uns gerne mit euch, für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Adresse

Burg Bubenhein

Bug Bubenheim

Burg Bubenheim

Uns fällt Burg Bubenheim sofort ein, wenn wir nach einer Hochzeitslocation in der Nähe von Köln gefragt werden. Sie ist eine alte Wasserburg aus dem 16. Jahrhundert, errichtet im Zentrum eines alten Bauernhofs. Wer auf der Suche nach einer romantischen, historischen und gemütlichen Location ist, der wird hier fündig werden.

Drei Etagen hat der Turm der Wasserburg und wird von einem schwarzen Spitzdach aus Schiefer gekrönt. Die Außenwände sind aus rötlichem Sandstein mit hübschen Verzierungen. Hölzerne Fensterklappen und Sprossenfenster runden das Bild ab. Um hinein zu gelangen, hält man einfach auf das große rote Tor zu. Drinnen fühlt man sich wie in der Zeit zurückversetzt, denn die alten Eichenbalken, die Fenster und Durchgänge stützen und der kleine runde Brunnen im Burghof sind einfach authentisch. Dann wäre da noch die Brücke über dem Wassergraben, die nicht nur praktisch ist, um in die Parklandschaft zu gelangen, sondern sich auch hervorragend für ein Fotoshooting eignet.

Im Inneren von Burg Bubenheim gibt es mehrere Säle. Darunter das Brunnen- oder Turmzimmer, welches sich für Speisen im kleineren Kreis anbietet und der große Festsaal. Die rustikale Holzeinrichtung passt stimmig zu den Steinmauern und den Holzbalken an der Decke. Das kühle Kellergewölbe, beispielsweise, eignet sich hervorragend für ein Buffet und auch der Außenbereich lädt zum Verweilen ein. Burg Bubenheim ist umgeben von einer weitläufigen Parklandschaft, die mehr als 11.000qm umfasst.

Burg Bubenheim ist jedes Mal wieder ein Highlight und wir können diese Hochzeitslocation nur für jede standesamtliche, kirchliche oder freie Trauung empfehlen.

Hier geht's zur Homepage der Betreiber: www.feiern-in-bubenheim.de

Ihr seid auf der Suche nach einem Hochzeitsfotograf für den Raum Aachen, Köln und Düren?
Dann nutzt einfach unser Kontaktformular Wir treffen uns gerne mit euch, für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Adresse

Hochzeitsreportage im Klostergut Besselich in Koblenz

Hochzeit in Koblenz

Hochzeitsfotos aus dem Klostergut Besselich in Koblenz

Das Klostergut Besselich in Koblenz ist seit langem eine beliebte Location für Hochzeiten. Kein Wunder, denn in dem historischen Kloster mit seinen weitläufigen Parkanlagen ist es einfach romantisch.

Nur Hochzeitsfotos oder eine Hochzeitsreportage?

Wenn man sich nach Jahren an seine Hochzeit zurückerinnert, dann sind es meist die kleinen Dinge, die im Gedächtnis bleiben. Das scheue Lächeln im richtigen Moment oder ein wohlwollende Klopfer auf die Schulter von der richtigen Person. Bei einer Hochzeitsreportage legen wir Wert darauf, diese Details zu Bemerken und festzuhalten. Natürlichkeit und die Schönheit der einfachen Dinge einzufangen, das macht uns aus.

Im Klostergut Besselich haben wir nicht einfach nur Fotos geschossen, sondern mit Bildern eine Geschichte erzählt. Wir waren dabei als Braut und Bräutigam sich fertig gemacht haben. Versuchten die vorfreudige Anspannung und die Aufgeregtheit einzufangen ohne dabei auf gestellte Szenen zurückzugreifen zu müssen. Wir waren dabei als ein unerwarteter Regenschauer alle in Hast versetzte und auch als über eben jenen aufgelockert gelacht werden konnte.

Natürlich spielt auch die Umgebung eine große Rolle. Das Klostergut hat es einem jedoch wirklich leicht gemacht, gut auszusehen. Egal ob im charmanten Kaminzimmer, märchenhaften Dachbodenzimmer, der schön angelegten Parkanlage oder in der lichtdurchfluteten Kapelle.

Wenn Sie auch an einer Hochzeitsreportage in Bildern interessiert sind, dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Selbstverständlich setzen wir uns vorher in einem Beratungsgespräch zusammen und finden heraus, wie ihre Reportage gestaltet werden soll.

Gerne halten wir Ihre Hochzeit auch auf Film fest. Schauen Sie sich hier das Video zu der Hochzeit im Kloster Besselich an.


Read More